Sashay - chice Pumps aus veganem Apfelleder

Unsere neueste Marke für High-Heels-Liebhaber*innen

Die Suche nach den idealen Pumps kann dauern. Die Suche nach den perfekten veganen nachhaltigen Pumps ist so gut wie aussichtslos, da die meisten aus Plastik, sprich Erdöl gefertigt werden. Als High-Heels-Liebhaberin fasste Sibylle Oetiker den Entschluss, selbst für Abhilfe zu sorgen und rief 2020 Sashay ins Leben.

NeuheitNachhaltige MarkeVegan leben
12.05.2022

***

Gewinne dein Wunschmodell von Sashay

Sashay und RRREVOLVE verlosen einen veganen Sashay Schuh aus Apfelleder. Mitmachen kannst du auf Instagram: Kommentiere einfach den Sashay Post. Welches Modell möchtest du gewinnen und zu welchem Anlass würdest du es tragen? Mit etwas Glück gewinnst du deinen Wunsch-Sashay. Der Wettbewerb läuft bis am 31. Mai 2022. Die kompletten Teilnahmebedingungen findest du ganz unten auf der Seite. Viel Glück!

***

Im Angebot von Sashay findest du Pumps, flache Sandalen, Sandalen mit Stilettoabsatz und Klassiker wie Chelsea Boots oder Ankle Boots. Hinter den Kollektionen von Sashay steht eine möglichst umweltfreundliche Haltung. Deshalb sind die Schuhe aus Apfelleder gefertigt. Das Apfelleder fühlt sich an wie Leder und sieht verblüffend ähnlich aus. Es ist wetterfest und robust. Im Gegensatz zum konventionellen Kunstleder wird es nicht einfach aus Plastik erzeugt.


So wird aus Äpfeln ein Schuh

Das vegane Material wird aus Apfelschalen gewonnen, einem Abfallprodukt aus der Saftindustrie. Die Abfallmasse aus Kernen und Haut wird getrocknet und anschliessend zu Pulver verarbeitet. Dann wird es mit Kunststoff und unschädlichen Lösungsmitteln vermischt. Dieses Gemisch aus 70% Apfelresten wird auf ein Gewebe aufgetragen und danach gepresst. So entsteht veganes Apfelleder.

Apfelleder ist unkompliziert

Fragst du dich, wie man Apfelleder richtig pflegt? Apfelleder ist sehr unkompliziert und braucht keine besondere Pfleg. Wasser perlt einfach ab, die Schuhe können also gut bei Regen getragen werden. Auch auf hellen Farben bleiben keine Wasserränder zurück. Am besten reinigt man Apfelleder mit einem feuchten Tuch, bei starken Verschmutzungen zusätzlich mit etwas milder Seife. Alkohol, Imprägniersprays oder Lederwachs ist für die Pflege von Apfelleder nicht geeignet.

Sashay strebt vollständige Nachhaltigkeit an

Es ist heute möglich, einen veganen Schuh herzustellen, der echtem Leder sehr nahe kommt. Es gibt aber Limitierungen bezüglich Nachhaltigkeit, ganz ohne Kunststoff geht es noch nicht. Selbst die neuste Generation von pflanzenbasiertem Leder enthält immer noch einen kleinen Anteil an Polyurethan als Bindemittel. Es ist allerdings wasserbasiert, frei von Giftstoffen und deutlich weniger schädlich für die Umwelt als erdölbasiertes Kunstleder. Sashay arbeitet ständig an der Weiterentwicklung ihrer Schuhe, um der Vision eines vollständig nachhaltigen Labels Schritt für Schritt näher zu kommen.


Alle Modelle von Sashay


Teilnahmebedingungen Wettbewerb

Der Wettbewerb läuft vom 14. Mai bis am 31. Mai 2022. Mitmachen können alle, die über 18 Jahre alt und in der Schweiz wohnhaft sind. Der*die Gewinner*in wird aus denjenigen ausgewählt, die den Instagram-Beitrag kommentiert haben und von uns benachrichtigt.

Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram oder Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.