Qwstion Tote Organic Washed Grey

Rucksack aus Bio-Baumwolle

Zurzeit nicht lieferbar

190.00 CHF

Diese Tasche des Zürcher Taschenlabels Qwstion ist gemacht für mobile Stadtmenschen. Sie passt dank minimalistischer Optik und Wandelbarkeit sowohl für Arbeit als auch Freizeit. Die Klappe mit Twist-Lock und ein seitlicher Reissverschluss schaffen schnellen Zugang zu den essentiellen Dingen. Ein gepolstertes Fach schützt ein MacBook Pro® bis zu 15” - Schlüssel, Portemonnaie und Smartphone finden in praktischen Aussenfächern Platz. Lässt sich zum Rucksack umfunktionieren, wenn die Hände während der Radfahrt durch die Stadt frei bleiben sollen.

FEATURES

  • verschiedene Tragemöglichkeiten
  • integriertes Laptopfach, für bis zu 15" grosses MacBookPro
  • Mit Simple-Strap-System® als Rucksack tragbar
  • Grosses Hauptfach mit Twist-Lock
  • Schnellzugang über seitlichen Reissverschluss
  • externe Tasche mit RV
  • iPhone® Tasche
  • vegetabil gegerbte Leder-Details
  • wasserabweisend
MATERIALIEN
  • STOFF: 55% zertifizierte Bio-Baumwolle, 45% recycelte Baumwolle mit Eco-PU Beschichtung und bionisch wasserresistenter Oberfläche
  • FUTTER: 100% Bio-Baumwolle mit PFC-freier und wasserabweisender Beschichtung
  • GURTE: 100% Nylon mit Circlestitch®
  • LEDER: schwarz, vegetabil gegerbtes Leder
Nachhaltigkeits-KriterienNachwachsender Rohstoff
Nachhaltigkeits-KriterienBiologisch
Nachhaltigkeits-KriterienFair Trade - Sozial
Farbewashed grey
MaterialBio-Baumwolle
Materialpflanzlich gegerbtes Leder
Masse40 × 36 × 10 cm Volumen: 13 L
Gewicht0,7 kg
HerstellungslandEU/China
ZertifikateBSCI

Eigene Bewertung verfassen

Qwstion Tote Organic Washed Grey

Qwstion Tote Organic Washed Grey

Rucksack aus Bio-Baumwolle

Qwstion

Qwstion

BANANATEX -EIN (R)EVOLUTIONÄRES MATERIAL

Bananatex® von Qwstion ist das weltweit erste technische Gewebe aus Fasern der Bananenpflanze, welche im philippinischen Hochland biologisch kultiviert wird.

Drei Jahre haben die Zürcher in Forschung, Tests und Entwicklung investiert, um dieses nachhaltiges Material zu schaffen.

Qwstion fragte sich immer, warum werden die allermeisten Taschen aus umweltschäd­lichen Textilien hergestellt? Die Antwort ist denkbar einfach: Es ist billiger – vor allem, weil weniger Menschen in den Herstellungsprozess von synthetischen Geweben involviert sind als bei der Verwendung von Naturfasern.

Dieser Umstand führt zu einer weiteren relevanten Frage: Ist es besser, niedrige Preise für den Verbraucher zu priorisieren oder einer grösseren Anzahl von Menschen ein stetiges Einkommen zu sichern? Die Komplexität der Thematik ist enorm gross; das weltweit steigende Bewusstsein für Nachhaltigkeit hat Qwstion in den letzten Jahren aber stets ermutigt, nach Lösungen zu suchen.

DER ANTWORT AUF DER SPUR

Seit der Gründung von Qwstion im Jahr 2008 haben sie an Möglichkeiten gearbeitet, um Taschen aus nachwachsenden Rohstoffen herzustellen, die genauso funktional wie nachhaltig sind. Nach Jahren der Erprobung natürlicher Alternativen zu synthetischen, erdölbasierten Textilien, haben sie ein Etappenziel in Form des verwendeten Canvas aus 100 % Bio–Baumwolle bereits erreicht: Sie verwenden dafür ausschliesslich organische Fasern aus biologischem Anbau. Durch ein selbst entwickeltes Verfahren können wir sie die weichen, flexiblen Baumwollfasern so bearbeiten, dass daraus robuste Taschen entstehen. Trotzdem waren sie überzeugt, dass es noch besser geht – und haben weiter geforscht.

ALLES BANANE

2015 tauchte in ihrer Recherche erstmals  Abacá auf, ein Mitglied der Familie der Bananenstauden, auch bekannt unter dem Namen “ Musa Textilis”. Die inhärenten Eigenschaften der Bananenstaude stimmen mit Qwestions Engagement für ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit überein. Kultiviert in einem Ökosystem nachhaltiger Forstwirtschaft, ist Abacá robust und benötigt keine Pestizide oder Dünger. Diese Qualitäten tragen dazu bei, dass die Pflanze bei der Wiederaufforstung ehemaliger Palmölplantagen auf gerodetem Urwaldgebiet eine wichtige Rolle spielt, und den Bauern und ihren Familien ein sicheres Einkommen ermöglicht.

VEREDELUNG DES ROHEN

In drei Jahren Arbeit hat Qwstion ein neues Material entwickelt, bei dem rohe Abacá Fasern zu einem funktionellen Gewebe verarbeitet werden: zum einen sehr robust und langlebig, zum anderen leicht und flexibel. Bananatex® ist mit natürlichem Bienenwachs wasserabweisend beschichtet und zeichnet sich durch eine fein strukturierte Haptik aus. Im Hinblick auf das ultimatives Ziel, eine echte Alternative zu den derzeit im Taschenbereich dominierenden synthetischen Geweben zu bieten, hat Qwstion Bananatex® als Open–Source–Projekt entwickelt und will andere Marken dazu ermutigen, es ebenfalls zu verwenden.

weitere Produkte dieses Herstellers anzeigen