Hip Bag Jungle Folk x Park Bags Nea brown

Handgemachte Gürteltasche in Braun aus pflanzlich gegerbtem Leder

Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
Rücksendung innert 14 Tagen möglich

149.00 CHF

Park Bags ist schon seit einigen Jahren ein Studiopartner von Jungle Folk. Nach vielen Jahren des Austauschs über nachhaltige Produktion und Produktenwicklung haben Jungle Folk und Park Bags jetzt gemeinsam diesen Hip Bag entworfen. Produziert wird das edle Stück in einem kleinen Lederatelier in Athen, ebenfalls ein Partner von Park Bags.

Den Nea Hip Bag kannst du auf diverse Arten nutzen: als Gürtel, Tasche oder Gürteltasche. Er begleitet dich auf deinen alltäglichen Ausflügen durch die Stadt oder die Natur. Dank des eingenähten Mageneten lässt sich die Tasche ganz geschmeidig auf- und zumachen und hält deine Sachen sicher verstaut.

  • 100% pflanzlich gegerbtes Leder aus Europa
  • Multifunktional
  • Magnetischer Verschluss
  • Grösse: 18.5 x 10.5 cm
  • Poliertes und gefärbtes Leder
  • Gegerbt und gefärbt in der Toscana, Italien
  • Hangemacht in Griechenland

Pflege

Diese Ledertasche bekommt mit der Zeit eine natürliche Patina. Am besten pflegst du sie mit einem rehydrierenden Lederpflegemittel. Verwende ab und zu einen wasserabweisenden Spray und poliere die Metalldetails mit einem leicht schmierenden Mittel. Flecken kannst du mit einem feuchten Lappen entfernen.

Nachhaltigkeitskriterien Fairtrade – sozial
Hergestellt in Europa
Farbe Braun
Farbgruppe Braun
Material Pflanzlich gegerbtes Leder
Masse 18.5 x 10.5 cm
Herstellungsland Griechenland
Zielgruppe Damen

Eigene Bewertung verfassen

Hip Bag Jungle Folk x Park Bags Nea brown

Hip Bag Jungle Folk x Park Bags Nea brown

Jungle Folk

Jungle Folk

Pauline Treis, die Gründerin und Designerin hinter Jungle Folk, war auf ihrer Reise durch Lateinamerika inspiriert von der wunderschönen Landschaft und den kunsthandwerklichen Fähigkeiten der einheimischen Bevölkerung. 2013 begann sie mit einer Gruppe von Handwerkskünstler*innen mit der Entwicklung der Marke Jungle Folk. Sie wollte schöne, hochwertige und saisonübergreifende Kleidungsstücke für starke, unabhängige Frauen kreieren. Bei Jungle Folk passiert nichts zufällig. Pauline ist überzeugt davon, dass alle und alles miteinander in Verbindung stehen. Für sie bedeutet das auch, dass wir eine Verantwortung füreinander tragen. In ihrer Zusammenarbeit mit Ateliers, Künstler*innen und Handwerkskooperativen auf der ganzen Welt unterstützt sie insbesondere die Frauen dabei, ein unabhängiges und selbstbestimmtes Leben zu führen.

Materialien und Herstellung

Für die Kleidungsstücke verwendet Jungle Folk ausschliesslich nachhaltige Materialien wie Bio-Baumwolle, Bio-Leinen, Alpakawolle, Ahimsa Seide oder Peace Silk. Ahimsa bedeutet «nonviolent» auf Sanskrit. Mit diesem Verfahren kommen die Seidenraupen bei der Seidengewinnung nicht zu Schaden. Jungle Folk arbeitet mit einem GOTS-zertifzierten Betrieb im Nord-Osten Indiens zusammen. Die Seidenproduktion ist ein wunderschöner, handwerklicher Prozess und in dieser Gegend die wichtigste Einnahmequelle ganzer Gemeinschaften. Die verwendete Baumwolle und der Flachs für den Leinenstoff werden biologisch angebaut und sind GOTS-zertifiziert. Für die Produktion der Stricksachen aus Alpakawolle arbeitet Jungle Folk mit traditionellen, kleinen Farmen in den Anden zusammen, die kleine Herden halten und ihre Alpakas sorgfältig von Hand scheren. Die Accessoires werden aus recycelten oder natürlichen Materialien, wie naturbelassenem Stroh gefertigt.

Weitere Produkte dieser Marke anzeigen